Markus Hauser, der neue Geschäftsführer von glarnersteg

Markus Hauser ist am 22. März 2021 vom Stiftungsrat als neuer Geschäftsführer von glarnersteg gewählt worden.

Seit 13 Jahren führt Markus Hauser als CEO das Kantonsspital Glarus. Nun hat er sich entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen. Der Wechsel vom Spital in die Stiftung glarnersteg ist ihm keineswegs leicht gefallen. Dennoch möchte Markus Hauser in seinen letzten knapp zehn Berufsjahren noch einmal etwas Neues anpacken.

Anlässlich einer Führung durch den damaligen Geschäftsführer, Franz Horat, erhielt er Einblick in unseren vielfältigen Betrieb: Wohnen, Werkstätte, Tagesstätten. Er war fasziniert vom Betrieb und vom Leitbild: Menschen stehen im glarnersteg im Mittelpunkt.

Aus dem Lebenslauf von Markus Hauser ist ersichtlich, dass er über eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung verfügt. Nach Abschluss des Primarlehrer-Diploms absolvierte er das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule St. Gallen (lic.oec. HSG) mit Schwerpunkt Personalwesen und Mitarbeiterführung. Ergänzend verfügt er über einen CAS-Titel in Leaderschip der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und ein Zertifikat Leader Qualitäten der Boston Business School. In der Praxis hat er sich eine breite Berufs- und Führungserfahrung erarbeitet, zuletzt als erfolgreicher CEO des Kantonsspitals Glarus. Als langjähriges Verwaltungsratsmitglied der Alters- und Pflegeheime Glarus Nord verfügt er zudem über strategische Kenntnisse im Heimleitungsbereich.

Markus Hauser wird seine Stelle im glarnersteg spätestens am 1. Oktober 2021 antreten. Der Stiftungsrat freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Geschäftsführer.