glarnersteg – die Glarner Stiftung für Menschen mit Behinderungen führt im Auftrag des Kantons verschiedene Einrichtungen, in denen 130 Frauen und Männer mit geistiger, körperlicher oder mehrfacher Behinderung arbeiten und wohnen können. glarnersteg übernimmt den Auftrag, den Menschen mit Beeinträchtigung die bestmögliche soziale Integration und ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Sie stellt geschützte Arbeitsplätze in drei Werkstätten und betreute Wohnmöglichkeiten für Menschen mit geistiger Behinderung zur Verfügung und führt zudem eine Tagesstätte mit Verkaufsladen. 134 Angestellte, darunter 12 Lernende, vertreten das Leitbild, dass jeder Mensch für glarnersteg einzigartig, gleichwertig und zugleich Teil der ganzen Menschheit ist. Im Auftrag des Stiftungsrates glarnersteg suchen wir per 1. April 2020 einen/eine

Geschäftsleiter/-in 100%

Als Geschäftsleitung stellen Sie die Menschen mit Behinderungen in den Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit. Als Führungsperson agieren Sie kompetent und engagiert und nehmen die Anliegen der BewohnerInnen und Mitarbeitenden wahr. Sie motivieren und beraten die von Ihnen geführten Bereichsleitenden in einem flachen Hierarchiemodell. Sie geniessen das Vertrauen des gut aufgestellten Stiftungsrates und pflegen einen aktiven Austausch mit allen Anspruchsgruppen. Sie führen professionell und mit Innovation und sorgen für eine nachhaltige und kontinuierliche Entwicklung der Institution.

Wir suchen Sie, wenn Sie ausgewiesene Führungserfahrung im Sozialwesen haben, einen sozialpädagogischen Berufshintergrund mitbringen und Freude an der Führung einer dezentralen Organisation haben. Eine Ausbildung zur Institutionsleitung ist wünschenswert. Für diese Aufgabe sind gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse (Budgetierung, Controlling) unerlässlich. Als engagierte, vertrauensvolle und sozialkompetente Persönlichkeit legen Sie grossen Wert auf einen offenen und positiven Austausch mit allen Anspruchsgruppen. Sie sind gut vernetzt, verfügen über diplomatisches Verhandlungsgeschick und hohe Kommunikationsfähigkeit. Wenn Sie zudem fundierte IT-Kenntnisse haben, mit viel Motivation Digitalisierungsprozesse aufnehmen und vorwärtsbringen und bereit sind, sich im Kanton Glarus zu integrieren, sollten wir uns kennenlernen!

Ihr neuer Arbeitgeber bietet Ihnen eine vielfältige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem gut aufgestellten Betrieb an. Die Anstellungsbedingungen lehnen sich an kantonale Richtlinien. Es erwartet Sie viel Freiraum zur Mitgestaltung in Ihrem Aufgaben- und Verantwortungsbereich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Elise Tel, Leiterin Personalberatung von CURAVIVA Schweiz auf Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an e.tel@curaviva.ch. Frau Tel gibt Ihnen auch gerne Auskunft unter der Nummer 031 385 33 63.